Baugrube per Hochdruckinjektion – Kanalbau in Osnabrück

Länderspiel U-18 Deutschland gegen Wales in Nordhorn
22. April 2015
Aurich | Projektingenieur – Fachbereich Infrastruktur und Umwelt – Bauleitung (m/w)
1. Mai 2015

Baugrube per Hochdruckinjektion – Kanalbau in Osnabrück

Beim Kanalbau an der Wittekindstraße/Kleiststraße in der Osnabrücker Innenstadt wird seit Mitte Januar ein rund 120 Meter langes Schmutzwasserkanal-Teilstück umverlegt. Dabei setzten die Stadtwerke auch erstmals das „Hochdruckinjektionsverfahren“ zum Erslen der Baugrube ein. Für der Planung und Bauüberwachung der Maßnahme war die LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft aus Nordhorn führend eingebunden.

Neue Osnabrücker Zeitung, 22.04.2015