Der Grabsteinprüfer – LINDSCHULTE prüft die Standsicherheit von Grabsteinen

Kirchplatz Borken: Baustellenführungen am 9.5.
6. Mai 2015
Camping für Anspruchsvolle ab 2016 in Haren-Fehndorf
11. Juni 2015

Der Grabsteinprüfer – LINDSCHULTE prüft die Standsicherheit von Grabsteinen

Bis Anfang Juni werden an allen städtischen Friedhöfen in Mönchengladbach Grabsteinkontrollen durchgeführt. Die Abteilung Bauwerksprüfung des Nordhorner Ingenieurbüros LINDSCHULTE testet dort die Standsicherheit von bis zu 25.000 Steinen. Grabsteinprüfungen sind verpflichtend nach der Unfallverhütungsvorschrift VSG 4.7 der Gartenbauberufsgenossenschaft.

Rheinische Post (Lokalausgabe Mönchengladbach), 23.05.2015