Camping für Anspruchsvolle ab 2016 in Haren-Fehndorf

Der Grabsteinprüfer – LINDSCHULTE prüft die Standsicherheit von Grabsteinen
23. Mai 2015
Sanierung unter Höchstdruck: Schmutzwasser-Vechtedüker Schüttorf
11. Juni 2015

Camping für Anspruchsvolle ab 2016 in Haren-Fehndorf

Im Frühjahr 2016 soll in Fehndorf einer der modernsten Campingplätze Deutschlands eröffnen: Zielgruppe sind Besitzer von Wohnmobilen und Wohnwagen, die Komfort und gepflegtes Ambiente schätzen. Der Fehndorfer Thorsten Gerke investiert rund 3,5 Millionen Euro.
Wohnmobilfahrer können dort Holzhäuser anmieten, auf Wunsch mit eigenem Whirlpool auf der Terrasse. Ein- und Auschecken soll rund um die Uhr möglich sein, gebucht werden können günstige reine Slplätze über Slplätze mit eigener Nasszelle bis zum Haus mit 120 Quadratmetern. Ein 1,3 Hektar großer See lädt zum Entspannen ein, eine hochwertige Gastronomie soll neben Campern auch Besucher aus dem Emsland anlocken. 4-5 Sterne strebt der Investor als Klassifizierung an – den höchsten Standard.
Viele Planungsleistungen für den Wohnmobil-Campingplatz wurden bei LINDSCHULTE in Meppen erarbeitet: Flächennutzungsplan, Bebauungsplan, Plangenehmigungsverfahren Campingsee, Planungs- und Bauantragsverfahren Wohnmobilpark, Entwässerungsplanung, Infrastrukturplanung.

Meppener Tagespost, 11.06.2015