Bahnhof Bentheim soll komplett barrierefrei werden

Durchgetakteter Endspurt am „Goldkasten“ – Grafschafter Volksbank
17. Juni 2015
Dienstleister-Newsletter Ems-Achse
24. Juni 2015

Bahnhof Bentheim soll komplett barrierefrei werden

Die Umgestaltung des Bahnhofgeländes in Bad Bentheim wird konkreter. In der Bauausschusssitzung slte Britta Kwakkel vom Bauamt eine der ersten Detailplanungen vor. Die von LINDSCHULTE Ingenieure + Architekten erarbeiteten Pläne kamen im Ausschuss größtenteils gut an.

Es wurde „bemängelt“, dass der Bahnhof nun noch zu „funktional“ sei. „Er ist schließlich das Tor zur Grafschaft. Wir sind eine ländliche Region, der Bahnhof ist touristisch für uns wichtig“, sagte Ingrid Berkemeyer. Die Sozialdemokraten wünschen sich daher unter anderem mehr Grünanlagen und auch ausreichend Fahrradslplätze. Bernd Hofste hofft zudem, dass viele der bestehenden Bäume erhalten bleiben, vor allem die Kastanien.

Grafschafter Nachrichten, 17.06.2015