Die Brücke über die Samerrottbecke muss ersetzt werden. Über die Kosten wird noch diskutiert…

3 Tage vor Eröffnung des Borkener Weihnachtsmarktes – die letzten Pflasterarbeiten in der Remigiusstraße zwischen Markt und Kapuzinerstraße
Borkener Weihnachtsmarkt ohne Baustellen-Störung
1. Dezember 2015
Baugrundnachweisführung mittels statischem Plattendruckversuch durch LINDSCHULTE
Statische Plattendruckversuche nach DIN 18134-300 – Baugrundüberprüfung durch LINDSCHULTE
8. Dezember 2015

Die Brücke über die Samerrottbecke muss ersetzt werden. Über die Kosten wird noch diskutiert…

Julian Thien

Quelle: Grafschafter Nachrichten, 03.12.2015

Dass die Brücke an der Wasserstiege über die Samerrottbecke in Schüttorf erneuert werden muss, darüber sind sich Verwaltung und Politik einig. Nur wie viel so ein Neubau kosten darf – da scheiden sich die Meinungen.

Die Umsetzung des Entwurfs soll rund 187.000 Euro kosten. Andere Alternativen seien an dieser Stelle nicht günstiger oder würden in Zukunft höhere Unterhaltungskosten fordern, führte Julian Thien vom Ingenieurbüro LINDSCHULTE aus, das die Brücke geplant hat. Die Details der Berechnungen, warum sich nach Ansicht von Ingenieur und Verwaltung die Variante aus Stahlbeton am besten eignet, sollen in einer späteren Sitzung vorgetragen werden. Auch weitere Absprachen mit den Wasser- und Bodenverbänden sollen erfolgen. „Eine kostengünstigere Variante können wir aber nicht versprechen“, sagte der Schüttorfer Bauamtsleiter Dieter Salewski.

Die Brücke über die Samerrottbecke muss ersetzt werden. Über die Kosten wird noch diskutiert...