LINDSCHULTE-Generalplanungsprojekt Grafschafter Volksbank Nordhorn nominiert zum Tag der Architektur 2016

Bis auf ein Häufchen frischer Asche ist die Fläche, auf der sich einst hohe Berge türmten, komplett frei geräumt und frisch asphaltiert worden. Foto: Iris Kersten
Dichtfläche für Aschelagerung im Europark Emlichheim/Coevorden
12. April 2016
Kompetenzbereich Hochbau und Industriebau
Hannover | Dipl.-Ing./M.Sc. (m/w) im Ingenieurbau für die Tragwerksplanung
27. April 2016

LINDSCHULTE-Generalplanungsprojekt Grafschafter Volksbank Nordhorn nominiert zum Tag der Architektur 2016

Energetischer Erweiterungs-Umbau Grafschafter Volksbank Nordhorn durch LINDSCHULTE

Energetischer Erweiterungs-Umbau Grafschafter Volksbank Nordhorn durch LINDSCHULTE

Unser Projekt „Grafschafter Volksbank – Gesamtplanung unter architektonischen, ergonomischen und energetischen Aspekten“ wurde jetzt als Projekt für den Tag der Architektur 2016 der Architektenkammer Niedersachsen nominiert!

Der letzte Sonntag im Juni ist jedes Jahr Tag der Architektur. In ganz Tag der Architektur Architektenkammer Niedersachsen (und bundesweit) sind an diesem Tag interessante neuere Gebäude und Anlagen geöffnet. Die Architekten führen hindurch, erklären ihre Projekte, stellen sich den Fragen und Meinungen der Besucher. Mit der Veranstaltung wollen die Architektenkammern dazu beitragen, Architektur als gebaute Umwelt für den alltäglichen Gebrauch im öffentlichen Bewusstsein zu verankern.

Führungen zum Tag der Architektur am 26. Juni 2016

So öffnet dieses Jahr am 26. Juni 2016 die Grafschafter Volksbank an der Bahnhofstraße 23 in Nordhorn ihre Türen für Architektur- und Bau-Interessierte. Unter Führung unserer Architekten Petra Bergmann-Leßmann und Stefan Jörden sowie Mitarbeitern der Volksbank erhalten Besucher um 11, 13 und 15 Uhr einen Einblick in dieses regionale Leuchtturm-Projekt, das LINDSCHULTE als Gesamtplaner realisiert hat. Der Erfolg dieses Projektes ist aber auch und vorrangig einem innovativen und engagierten Bauherrn zu verdanken, der nicht nur neuen Ideen aufgeschlossen war, sondern uns auch umfassende Möglichkeiten zur planerischen Gestaltung gegeben hat sowie Entscheidungen konsequent mit begleitet hat. Dafür – und für die Unterstützung, die Bank für den Tag der Architektur zu öffnen – gilt unser großer Dank!

zum Projekt Grafschafter Volksbank – Gesamtplanung unter architektonischen, ergonomischen und energetischen Aspekten