Der LINDSCHULTE-LKW unterwegs auf Deutschlands Straßen

LINDSCHULTE-Mitarbeiter beim Nordhorner Triathlon
Taffe Sportler – LINDSCHULTE-Mitarbeiter beim Nordhorner Triathlon
15. August 2017
BMW-Autohaus Helming & Sohn in Wietmarschen
Helming & Sohn eröffnet Gebrauchtwagenzentrum in Wietmarschen-Lohne
21. August 2017

Der LINDSCHULTE-LKW unterwegs auf Deutschlands Straßen

LINDSCHULTE-LKW: Seitenansicht rechts

LINDSCHULTE-LKW: Seitenansicht rechts

Roll on…

Dynamisch, blau und auffällig – so präsentiert sich bewusst der neue LKW der Bentheimer Eisenbahn-Tochter Kraftverkehr Emsland aus Nordhorn im LINDSCHULTE-Design. Unterwegs im nationalen Fernverkehr bringt er Werbung für LINDSCHULTE Ingenieure + Architekten – für „Bauplanung nach Maß“ auf Deutschlands Straßen. Mit Begriffen aus der LINDSCHULTE-Generalplanung und Hinweisen auf eine mögliche Karriere im Unternehmen. Und fällt dabei auch etwas aus dem Rahmen, wenn man das Heck betrachtet…

Der Fahrer, Bernd Runde, ist seit langem Fernfahrer mit Herz und Seele. Eingesetzt wird Runde – und damit eben auch unser LINDSCHULTE-Truck – von der Grafschaft Bentheim aus überall dahin, wo die Kunden der Bentheimer Eisenbahn bzw. genauer der Kraftverkehr Emsland, ihre Waren verkauft haben. Mal hoch bis Neumünster, mal Richtung polnische Grenze und auch bis in die südlichsten Zipfel des Landes. Natürlich auch in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Dann aber immer möglichst direkt wieder zurück in die Heimat – damit ist der Auflieger sicher auch immer mal auf heimischen Straßen der Grafschaft und des Emslandes zu sehen…

Making of: Von den ersten Entwürfen über das Bekleben bis zum fertigen LINDSCHULTE-LKW.