Ansicht Sportzentrum TV Nordhorn (Visualisierung: LINDSCHULTE Ingenieure + Architekten)
TV Nordhorn: Vom Turnerheim zum Sportzentrum
12. Oktober 2016
Ansicht Wohnquartier an der Spinnereistraße in Gronau - Visualisierung: engel haehnel architektur visuell Münster
Wohnquartier an der Spinnereistraße in Gronau
13. September 2016
Die LINDSCHULTE Generalplanung für das neue Nordhorner Parkhaus

BE-Parkhaus an der Euregio-Klinik

Das neue viergeschossige Parkhaus an der Veldhauser Straße in Nordhorn wird schon wegen seiner Positionierung eine Visitenkarte für die EUREGIO-KLINIK werden. Vor dem Parkhaus halten die Busse der Bentheimer Eisenbahn (BE), die mit ihrer Tochtergesellschaft Grafschafter Parkraum Management GmbH etwa fünf Millionen Euro in dieses besondere Parkhaus investiert. Die komplette Planung stammt von LINDSCHULTE Ingenieure + Architekten aus Nordhorn, vorangegangen war eine Beratung durch den ADAC unter Berücksichtigung seiner Richtlinien für ein „kundenfreundliches Parkhaus“. So wurde besonderes Augenmerk auf eine komfortable Benutzung auch durch kranke oder alte Menschen gelegt. Die 472 Parkbuchten sind statt 2,30 Meter nach DIN-Norm hier 2,60 Meter breit und schräg angeordnet, sodass leichter ein- und wieder ausgeparkt werden kann und nach dem Ausparken die Fahrtrichtung gleich stimmt. 6 Behinderten-Parkplätze, 6 Mutter-Kind-Parkplätze sowie 4 Parkplätze mit 2 E-Ladesäulen komplettieren das Angebot. Außerdem wird Wert auf eine besonders gute Ausleuchtung gelegt. „Das sorgt für ein erhöhtes Sicherheitsgefühl“, so BE-Geschäftsführer Joachim Berends.

  • Visualisierung BE-Parkhaus an der Euregio-Klinik in Nordhorn aus der Vogelperspektive
  • Video Screenshot Parkhaus Euregio-Klinik
  • Vor dem Euregio-Parkhaus halten die Busse der Bentheimer Eisenbahn
  • Das Euregio-Parkhaus verfügt über vier Parkebenen
  • Das Euregio-Parkhaus bekommt vier helle und freundlich gestaltete Parkebenen
  • Das Parkhaus aus Blickrichtung der Euregio-Klinik
  • Grundriss Einfahrt-Ebene EuregioParkhaus

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Thomas Garritsen

Geschäftsführer