Gesundheits- und Fitness-Center Nordhorn
30. November 2015
Axalta Wuppertal: Lager- und Produktionsgebäude für Wasserlacke
AXALTA Coating Systems Wuppertal: BIM-Planung einer Produktions- und Abfüllhalle
15. Juni 2016
Gesamtplanung unter architektonischen, ergonomischen und energetischen Aspekten

Grafschafter Volksbank, Nordhorn

Umfassende Umgestaltung, Erweiterung und energetische Sanierung des Volksbank-Areals in Nordhorn

LINDSCHULTE erhielt den Gesamt-Planungsauftrag für die Neugestaltung der Hauptstelle der Grafschafter Volksbank eG in Nordhorn, einem Leuchtturmprojekt der Region. Erhöhte Anforderungen an den Kundenverkehr sowie stetig wachsender Platzbedarf hatten eine Überarbeitung des Gesamtareals der Bank im Zentrum von Nordhorn notwendig gemacht.

Nicht nur die sanierungsbedürftige Hauptstelle sollte erhalten bleiben, auch die stadtbildprägenden Stadtvillen waren in die Gesamtbebauung zu integrieren. Der zusätzliche Platzbedarf wurde durch einen gemeinsamen rückwärtigen dreigeschossigen Neubau abgedeckt. Eine Tiefgarage erschließt die Baukörper unterirdisch und ließ oberirdisch Raum für eine anspruchsvolle Außengestaltung sowie mögliche zukünftige Erweiterungen.
In den Mittelpunkt aller Überlegungen stellte die Grafschafter Volksbank von Beginn an den Menschen – die Kunden und die Mitarbeiter, an denen die Planungen auszurichten waren. So erhielten alle Arbeitsplätze einen einheitlichen Standard hinsichtlich Gestaltung, Komfort, Raumklima und Akustik. Und dies unter Berücksichtigung der städtebaulich exponierten Lage auf einem hohen architektonischen Niveau. Eine in jeder Hinsicht spannende Aufgabe, zudem „unter laufender Rahmenfunktion“.

Alle Planungsleistungen von der Architektur über die Standsicherheit und Statik, die Gebäudetechnik mit Heizungs-, Kälte-, Sanitär-, Lüftungs-, Elektrotechnik, MSR-Technik und Lichtplanung sowie die Außenanlagenplanung wurden von LINDSCHULTE im eigenen Haus erbracht. Dank detaillierter Planung mit 3D-Visualisierungen konnten bereits in einem frühen Stadium unterschiedliche Varianten durchgespielt und auch die Öffentlichkeit sowie Behörden „mitgenommen“ werden.

Arbeits- und Bürowelten – Arbeitsplätze nach Maß

Für die Neugestaltung war dem Vorstand der Volksbank eine „wegweisende“ Konzeption des Arbeitsumfeldes für Mitarbeiter und Kunden äußerst wichtig. Deshalb wurden die Volksbank-Mitarbeiter von Anfang an mit Hilfe von Workshops, Gesprächen und Live-Besichtigungen intensiv in den Planungsprozess mit einbezogen. Ziel war es, die Gesamtkonzeption zukunftssicher zu machen und „maßgeschneiderte“ Arbeitsplätze zu gestalten – eine Entwicklung der Gesamtkonzeption der Bank „von innen nach außen“. Die heutige Arbeitsweise mit ihren mobilen und digitalen Medien erfordert offene Strukturen mit schnelleren Informationswegen bei gleichzeitiger Anerkennung des Bedürfnisses nach Privatsphäre und der Möglichkeit nach individuellen Rückzugsorten für ungestörtes Arbeiten. Dies hatte deutlichen Einfluss auf die architektonische Gestaltung. Im Sinne eines angenehmen Umfelds wurde viel Wert auf Materialien, Farben und Oberflächenstrukturen gelegt.

Ziele „Teamwelten“:

  • Motivierende und dynamische Arbeitswelten für mehr Effektivität und Kommunikation
  • Repräsentatives Büro-Ambiente, das sich an den Bedürfnissen der Mitarbeiter orientiert und mit dem sich die Mitarbeiter identifizieren
  • Rückzugsmöglichkeiten für ungestörtes konzentriertes Arbeiten
  • Mobilität durch geeignete Ausstattung wie persönliche Caddys, Laptops, schnurlose Telefone
  • Schnellere Informationswege, Optimierung der Prozesse
  • Akustik und Wohlfühlkomfort

Durchgängige und moderne Haustechnik mit zentraler Gebäudeleittechnik

Im Inneren des Gebäudes sorgt eine moderne Haustechnik für ein angenehmes Raumklima und eine nachhaltige Energieeffizienz. Dazu wurden eine kontrollierte Be- und Entlüftung, ausgeführt als Vollklimaanlage (heizen/kühlen/befeuchten/entfeuchten) mit Wärmerückgewinnung, ebenso eingebaut wie eine Wärme- und Kälteerzeugung durch regenerative Gaswärmepumpentechnik und Freikühleinrichtungen. Strahlungswärme und -kälte über den Einbau von Kühl- und Heizdecken gewährleistet hohen Wohlfühlkomfort. Die Bedienung von Raumtemperatur, Beleuchtung und Verschattung erfolgt nicht über konventionelle Schalter, sondern bequem und individuell via Web-Browser. Ausgenommen davon sind die mit Bedientableaus ausgestatteten Besprechungsräume.

Für optimale Sicherheit sorgen Brandmelde-, Einbruch- und Überfallmeldeanlagen sowie ein Zutrittskontrollsystem mit Videoüberwachung.

In sämtlichen Berater-, Besprechungs- und Konferenzräumen wurde eine hochwertige Medientechnik eingebaut.

Besonderheit ist die zentrale Gebäudeleittechnik, über die die gesamte Gebäudeautomation von der klassischen MSR-Technik (messen, steuern, regeln) für die Gewerke Heizung, Klima, Kälte, Lüftung bis hin zur modernsten Elektrotechnik gesteuert und so die spätere Kontrolle und Wartung erleichtert wird. Dem Facility-Management steht eine umfassende gewerkeübergreifende Leitwartsoftware mit Soll-/Ist-Werten sowie Störmeldungen zur Verfügung.
Die Grundbeleuchtung wurde mit Linienleuchten auf Lüftungsschlitze, Dekorations- und Sicherheitsleuchten, Revisionsöffnungen sowie den Deckenspiegel abgestimmt. Die Arbeitsplätze erhielten eine moderne LED-Beleuchtung, die tageslicht- und präsenzabhängig geregelt wird. Sie sind miteinander vernetzt und tauschen die Präsenzinformationen untereinander aus – so werden u.a. „Lichtinseln“ vermieden und es entsteht eine angenehme Arbeits- und Beleuchtungsatmospäre in Abhängigkeit von der tatsächlichen Belegung.

Das Projekt wurde 2016 nominiert zum Tag der Architektur der Architektenkammer Niedersachsen.

  • Bausubstanz-Grafschafter-Volksbank-8412381
  • Bausubstanz-Grafschafter-Volksbank-8412361
  • Bausubstanz-Grafschafter-Volksbank
  • Bausubstanz-Grafschafter-Volksbank-8411449
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7715
  • Bausubstanz-Grafschafter-Volksbank-8412375
  • Bausubstanz-Grafschafter-Volksbank-8411451
  • Bausubstanz-Grafschafter-Volksbank-8412366
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-8412444
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3318
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3323
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3356
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3378
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3385
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3395-offen
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3397-geschlossen
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3411
  • Arbeitswelten-TGA-Grafschafter-Volksbank-3420
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3427
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3430
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3435
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3443
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3455
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3465
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-3474
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-8411425
  • Arbeitswelten-Grafschafter-Volksbank-8412430
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7624
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7636
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-8412428
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-3343
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-3359
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7700
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7710
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7723
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7573
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7583
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7609
  • TGA-Grafschafter-Volksbank-7611

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Thomas Garritsen

Geschäftsführer