Neubau Erdgasspeicher „TRIANEL“
3. August 2015
Sanierung der Wilhelmstraße
3. August 2015

Herstellung der Grünanlagen am NINO-Kompetenzzentrum

Nordhorn

Herstellung der Grünanlagen am NINO-Kompetenzzentrum

Die Lindschulte Ingenieurgesellschaft wurde mit der Gestaltung der Außenanlagen des NINO-Geländes in Nordhorn beauftragt. Als Beitrag zu einem architektonisch abgerundeten Gesamtbild wurden bei der Ge­hölz-/ Baumbepflanzung der repräsentativen Grünanlagen bereits stattliche Pflanzgrößen verwendet. Groß­kronige Laubbaumhochstämme säumen als Allee die Erschließungsachse und sorgen als Einzelbäume für eine Auflockerung innerhalb der Außenanlagen um den NINO- Hochbau. Darüber hinaus ist das Erschei­nungsbild durch verschiedenste Formschnittgehölze als besonderes Gestaltungselement gekennzeichnet: Kastenlinden zur Überschirmung des Marktplatzes, entlang des Wasserbeckens eine Promenade aus Dachplatanen. Auf den Parkplatzflächen erfolgt eine Gliederung durch die Anlage von Formschnitt-Hecken in unterschiedlichen Höhenanordnungen. Ebenso ist die Bepflanzung des Wasserbeckens in erster Linie auf das architektonische Erscheinungsbild ausgerichtet.

Leistungsbilder im Einzelnen:

  • Grundlagenermittlung
  • Bauleitung und Abrechnung
  • Ausschreibung und Vergabe

Auftraggeber:

NINO Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Marc-Christian Vrielink

Geschäftsführer