SW- und RW-Kanaldatenbank TAV Netzgebiet
4. August 2015
Zentraler Abwasserplan (ZAP) RW- und MW-Netz
3. August 2015
Nordhorn

Wasserspiegellinienberechnung 1D / 2D der Vechte sowie des Vechtesees

Die Stadt Nordhorn beabsichtigte, südlich des Vechtesees in Nordhorn ein neues Ferienhausgebiet zu entwickeln.

Ein das Ferienhausgebiet durchquerender Stichkanal würde in diesem Fall zukünftig die Vechte und den Nordhorn-Almelo-Kanal (NAK) schon vor dem derzeitigen Zusammenschluss hinter dem Vechtesee mit einander verbinden.

Leistungsbilder im Einzelnen:

  • Prüfung des gestalterischen Konzeptes der Anbindung des Ferienhausparkes an die bestehende Situation der Vechte aus hydraulischer Sicht für verschiedene Lastfälle
  • Prüfung der sich durch die Anbindung des Ferienhausparkes an die bestehende Situation aus hydraulischer Sicht ergebenden Problematiken für das Gesamtsystem aus Vechte, Vechtesee und Nordhorn-Almelo-Kanal
  • Erarbeitung von Konzepten und Empfehlungen zur Sicherung und Befestigung der Sohl- und Uferabschnitte im Bereich der Anbindung des Ferienhausparkes an die Vechte für den Fall überproportionaler Belastungen

Auftraggeber:

Stadt Nordhorn

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Marc-Christian Vrielink

Geschäftsführer