Geh- und Radwegbrücken

Die “unterste“ Kategorie von Brücken stellen die Geh- und Radwegbrücken dar, wenngleich bei der Planung großer Gestaltungsfreiraum gegeben ist. Hervorragende Beispiele gelungener schlanker Stahlbaukonstruktionen oder naturnaher Holzkonstruktionen verdeutlichen die Möglichkeiten individueller Gestaltungsvielfalt.

Mit der Erfahrung aus mehr als 500 geplanten Geh- und Radwegbrücken der verschiedenster Bauweisen finden wir für unsere Auftraggeber maßgeschneiderte Lösungen vom einfachen Brückensteg bis hin zu seilverspannten spektakulären Konstruktionen.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Reiner Koopmannn

Geschäftsführer


  • Kamillusbrücke