Kalkulations-/Kostenmanagement

Wirtschaftliches Bauen beginnt bei der Kostenplanung, insbesondere im Wirtschafts- bzw. Industriebau. Eine sorgfältige Kalkulation und ein systematisches Kostenmanagement sind wesentliche Erfolgsfaktoren für die wirtschaftliche Realisierung eines Bauvorhabens.

Eine fachkundige Vordimensionierung des Bauwerks sowie eine detaillierte Massenermittlung sind Basis für eine fundierte Kostenschätzung. LINDSCHULTE optimiert die Planung Ihres Projekts insbesondere hinsichtlich der Gesamtkosten, also neben den reinen Baukosten auch die Betriebs- und sonstigen Folgekosten. Dazu gehört auch die Suche nach Alternativlösungen.

Ergebnis ist ein aussagekräftiges Leistungsverzeichnis als Grundlage für eine wirtschaftliche Ausschreibung. Im Laufe des Bauprozesses behält LINDSCHULTE die Kosten im Blick, vergleicht Soll- mit Ist-Kosten und steuert bei Bedarf Anpassungsmaßnahmen zur Einhaltung des Budgets bei Sicherstellung der geforderten Qualität.

Mit unserer lean-orientierten und durchgängig modellbasierten 3D-CAD-Planung haben wir uns auf den Weg zum digitalisierten Bauen 4.0 und zum Null-Fehler-Bauprojekt gemacht. Begleiten Sie uns dahin mit Ihrem Bauvorhaben.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Thomas Garritsen

Geschäftsführer


  • Energetischer Erweiterungs-Umbau Grafschafter Volksbank Nordhorn durch LINDSCHULTE
    Grafschafter Volksbank, Nordhorn: Gesamtplanung unter architektonischen, ergonomischen und energetischen Aspekten
  • Bahnhof Nordhorn mit Radstation
    Bahnhofsumfeld Nordhorn im Zuge der Reaktivierung des Schienen-Personen-Nahverkehrs
  • Gleisanschluss Bahnhof Neuenhaus - Visualisierung: LINDSCHULTE Ingenieure + Architekten
    Bahnhofsumfeld Neuenhaus im Zuge der Reaktivierung des Schienen-Personen-Nahverkehrs
  • Bahnhof Bad Bentheim Aussenansicht
    Bahnhofsumfeld Bad Bentheim im Zuge der Reaktivierung des Schienen-Personen-Nahverkehrs