Umweltgutachten und Ingenieurbiologie

Grundlage unserer Umweltgutachten ist eine genaue Datenerhebung und -aufbereitung. Darauf aufbauend erfolgt die Diagnose bestehender Umwelt­belastungen und deren Wirkungsabschätzung. Dabei gewinnt der Einsatz ingenieurbiologischer Methoden eine immer stärkere Bedeutung. Die Ver­wen­dung ausgesuchter Pflanzen und Pflanzenbestandteile zur Gewährleistung eines natürlichen Erosionsschutzes von Straßen und Uferböschungen, Deichen und Deponien dient dabei nicht zuletzt auch Sicherheitsaspekten.

Leistungsspektrum (Auszug)

  • Bestandsanalysen von Flora und Fauna
  • Analysen zu Raum- und Umweltansprüchen von Arten und Populationen
  • Monitoring-Programme (Erfolgskontrollen, Umweltauswirkungen)
  • Prüfung des gesetzlichen Biotop- und Artenschutzes
  • Landschaftsökologische Studien und Stellungnahmen
  • Bestandsanalysen von Gewässern
  • Gewässerökologische Beurteilung
  • Ökologischer Gewässerausbau
  • Technische Sanierungsverfahren von Stillgewässern
  • Auswirkung des Fließgewässerausbaus auf morphodynamische Prozesse
  • Überprüfung der Eignung ingenieurbiologischer Techniken
  • Bodenanalyse (Nährstoffe, pH-Wert, Bodenkontamination)
  • Standörtliche Struktur- und Gefahrenanalyse
  • Konfliktanalyse zu Sicherheitsaspekten
  • Auswahl standortörtlicher Sicherungstechniken
  • Ausschreibung ingenieurbiologischer Techniken
  • Ausarbeitung von Pflegekonzepten

LINDSCHULTE
Ingenieurgesellschaft mbH


Seilerbahn 7
48529 Nordhorn

Tel.: +49 5921 8844-0
Fax: +49 5921 8844-22
info@lindschulte.de

zum Kontaktformular