Schienenverkehrsanlagen

Das Leistungsspektrum des Fachbereiches Schienenverkehrsanlagen umfasst die Planung aller Leistungsphasen der HOAI, Teil 3, § 46 für überregionale, regionale als auch innerstädtische Schienenverkehrswege. Zudem beinhaltet das Leistungsspektrum auch die Planung von Privatgleisanschlüsse für Industrie- und Hafenanlagen.

Leistungsspektrum (Auszug)

  • Erarbeitung von Varianten der Linienführung im Grund-/Aufriss
  • Festlegung von Oberbauformen einschließlich der Entwässerung
  • Planung von Bahnhöfen, Umsteigeanlagen sowie Haltestellen
  • Planung von Betriebshöfen für Straßen-, Stadt- und Regionalbahnen
  • Lichtraumtechnische Untersuchungen
  • Bauüberwacher Bahn entsprechend den Vorschriften der DB AG
  • Zulassung Betra-Beantragung
  • Integration weiterer fachtechnischer Beiträge
  • Vordimensionierung von Bauwerken
  • Baukostenermittlung, Antragsunterlagen für die Finanzierung (z.B. GVFG)
  • Erstellung von Planfeststellungsund Plangenehmigungsunterlagen
  • Schienenteilungs- und Biegepläne sowie Weichenbestellskizze

LINDSCHULTE
Ingenieurgesellschaft mbH


Seilerbahn 7
48529 Nordhorn

Tel.: +49 5921 8844-0
Fax: +49 5921 8844-22
info@lindschulte.de

zum Kontaktformular